Aktuelle Themen

Aktuelle Neuigkeiten für das laufende Vereinsjahr finden Sie hier. 

Das Jahr 2021

Liebe Mitglieder,
das Jahr 2021 hat leider genauso angefangen, wie das vergangene aufgehört hat. Sehr gerne hätten wir im letzten Jahr unser 100jähriges Jubiläum mit unserem Turnier und einem Ball im Herbst gefeiert. Auch unser traditionsreiches Ringstechen im Herbst und das Adventsreiten sind der Pandemie zum Opfer gefallen.

Leider hat sich die Lage bekanntermaßen noch immer nicht entspannt, dass unsere für Anfang März 2021 geplante Jahreshauptversammlung auch nicht stattfinden konnte. Das ist auch der Grund, warum wir uns auf diesem Wege melden. Um den Verein steht es nach wie vor gut. Finanziell stehen wir gut da und alle Vorstandsmitglieder bleiben in ihren Ämtern. Wir hoffen auf das Jahr 2022 und werden dann alle Ehrungen aus 2020 und 2021 nachholen.

Die Planungen für unser diesjähriges Turnier am 08./09. Mai wurden auch aufgenommen. Leider mussten wir das Turnier aber nun aufgrund der Verlängerung des Lockdowns doch absagen. Das ist sehr schade, aber aufgrund der „Niedersächsischen Verordnung über Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus SARS-CoV-2“ ist die Durchführung nicht möglich.

Diese lässt Turniere nur für Sportler des Profi- und Spitzensports zu. Wir hatten versucht, durch Änderung unserer Ausschreibung und Verkleinerung des Turniers eine Genehmigung zu bekommen. Leider ohne Erfolg. Darüber sind wir sehr traurig, aber es blieb trotzdem nur die Absage.

Wir hoffen, dass wir alle uns bald wiedersehen und wünschen Euch bis dahin alles Gute.
Bleibt gesund!

Veranstaltungen abgesagt

Liebe Mitglieder, Sponsoren und Freunde des Reitverein St. Jürgen.

Leider müssen wir unser Jubiläumsturnier 2020 und den Kreisreiterball aufgrund des Corona-Virus
und der damit verbunden Auflagen durch die Landesregierung, sowie der PSV-Hannover absagen.

Das tut uns sehr leid!
Wir werden das Jubiläumsturnier auf nächstes Jahr verschieben müssen,
da ein Ausweichtermin im Moment nicht planbar ist.

Der Vostand

Jubiläum 2020

Im Jahr 2020 feiern wir unser 100 jähriges Vereins-Jubiläum.

Deswegen möchten wir ein „besonderes“ Turnier (ACHTUNG anderer Termin: 25./26. April 2020) veranstalten und am 07. November 2020 unseren Jubiläums-Ball bei „Becker’s“ feiern. Wenn jemand Spaß und Zeit hat, bei den Vorbereitungen des Jubiläumsjahres mitzuwirken, würden wir uns darüber sehr freuen.

Wussten Sie schon ...

Aktuelle Meldungen vom Reitsport

HLP 2022: Sportprüfungen für Hengste beginnen in Münster

Münster (fn-press). Im Februar beginnen die Hengstleistungsprüfungen. Den Anfang machen wie üblich die Sportprüfungen für gekörte Hengste, beginnend mit den vier- und fünfjährigen Dressurhengsten, die vom 30. Januar bis 1. Februar in Münster-Handorf antreten. Vom 2. bis 4. Februar folgen dann die springbetonten Hengste. Für die Veranstaltung gilt die aktuell geltenden Corona-Schutzverordnung (2G+). Die entsprechenden Nachweise...

Turniervorschau vom 24. bis 30. Januar 2022

Internationales Weltcup-Springturnier (CSI4*-W) vom 26. bis 30. Januar in Abu Dhabi-Al Shira‘aa/UAE
Katharina Braulke (Deutschland); Jörg Naeve (Bovenau); Nicola Pohl (Marburg); David Will (Marburg).

Weitere Informationen unter www.alshiraastables.com

Internationales Spring- und Dressurturnier (CSI4*/2*/CDI4*/3*) vom 25. bis 30. Januar in Wellington FL/USA

FN-Turniersportumfrage 2022: Ihre Meinung ist gefragt

Warendorf (fn-press). Die Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN) arbeitet kontinuierlich daran, den Turniersport weiterzuentwickeln und den Bedürfnissen der Turnierpferdesportler*innen gerecht zu werden. Im Rahmen des Projektes „Turniersport 2024“ der Landespferdesportverbände und der FN gibt es jetzt eine Online-Umfrage in Kooperation mit HorseFuturePanel zu Themen wie Chancengleichheit...

Ergebnisdienst vom 17. bis 23. Januar

Internationales Offizielles Springturnier (CSIO5*) vom 19. bis 23. Januar in Abu Dhabi/UAE

Nationenpreis
1. Irland; 0
2. UAE; 4
3. GBR; 17
4. Deutschland; 34 (Nicola Pohl (Marburg) mit Freestyle/Miriam Schneider (Bovenau) mit Fiber Fresh Popeye/David Will (Marburg) mit Babalou HD/Jörg Naeve (Bovenau) mit My Boy)

Großer Preis
1. Shane Breen (IRL) mit Z7 Ipswich; 0/0/36,68
2.

Abu Dhabi: Deutsches Team auf Platz vier

Abu Dhabi (fn-press). Das CSIO in Abu Dhabi (Vereinigte Arabische Emirate) machte den Jahresauftakt der Nationenpreise der Springreiter. Die deutsche Mannschaft mit David Will, Nicola Pohl (beide Marburg), Jörg Naeve und Miriam Schneider (beide Bovenau) belegten den vierten Platz. Überragende Sieger wurden die vier Reiter aus Irland vor den zweitplatzierten Gastgebern.

FAQ zur FN-Kommission Ausbildungsmethoden

Warendorf (fn-press). Rund um den RTL-Beitrag zu mutmaßlichen Vorgängen auf der Reitanlage von Ludger Beerbaum ist eine große Diskussion über die Begriffe Barren und Touchieren entstanden. Dabei erreichten die FN auch viele Fragen dazu, welche Aufgabe die FN-Kommission Ausbildungsmethoden hat und wer ihre Mitglieder sind. Die Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN) hat die am häufigsten gestellten Fragen (FAQ) zusammengefasst und beantwortet:

...

Hallenturnier Neumünster auf 2023 verschoben

Neumünster (fn-press). Das traditionelle Hallenturnier in Neumünster, die VR CLASSICS, das vom 16. bis 20. Februar stattfinden sollte, wird coronabedingt auf das Jahr 2023 verschoben. Die gute Nachricht ist: Die Weltcup-Dressur darf am 19. und 20. Februar in den Holstenhallen stattfinden – ohne Publikum vor Ort, aber im Livestream bei ClipMyHorse.TV verfügbar. Damit will der Veranstalter auch ein Zeichen setzen: Die VR CLASSICS Neumünster sind seit 1989...

Turniervorschau vom 17. bis 23. Januar 2022

Internationales Offizielles Springturnier (CSIO5*/CSI2*) vom 19. bis 23. Januar in Abu Dhabi/UAE
CSIO5*: Jörg Naeve (Bovenau); Nicola Pohl (Marburg); Miriam Schneider (Bovenau); David Will (Marburg).
CSI2*: Katharina Braulke (Deutschland).

Weitere Informationen unter Email: showjumping@uaeerf.ae

Internationales Springturnier (CSI3*/1*) vom 17. bis 23. Januar in...