• Aktuell
  • Termine
  • Sport Ticker

Auf den folgenden Seiten möchten wir Ihnen Einblick in unseren Verein, unsere Veranstaltungen, Sponsoren und vieles mehr geben. Schauen Sie sich in Ruhe um und erfahren Sie mehr über unseren Verein.

Der Vorstand

Turnier 2017

Unser nächstes Reitturnier soll am 13./14. Mai 2017 in gewohnter Weise auf dem Areal des Vorwerks Höge stattfinden. Wir bitten darum, den Termin schon jetzt zu notieren, da wie immer viele helfende Hände gefragt sind.

Fotos für den Jahresrückblick

Alle aktiven Reiter werden gebeten, für den Jahresrückblick auf unserer Jahreshauptversammlung im nächsten Jahr ein Foto der aktuellen Saison zur Verfügung zu stellen. Insa Breden würde sich sehr freuen, wenn sie möglichst bald, spätestens bis zum Jahresende, ein solches Foto per Email (reitstall@breden.info) bekommen würde.

Turnier 2016

Unser diesjähriges Turnier war in jeder Hinsicht ein voller Erfolg. Es gab von allen Seiten nur positive Resonanz. An dieser Stelle noch einmal ein herzliches Dankeschön an alle fleißigen Helfer für Eure Hilfe. Ihr ward super!!!
Unser nächstes Reitturnier soll am 07./08. Mai 2016 in gewohnter Weise auf dem Areal des Vorwerks Höge stattfinden. Wir bitten darum, den Termin schon jetzt zu notieren, da wie immer viele helfende Hände gefragt sind.

Vereinsjacken

Inzwischen sind bei uns einige Anfragen nach weiteren Vereinsjacken eingegangen. Diesen Wünschen würden wir gerne nachkommen, wenn also noch jemand eine solche Jacke haben möchte, dann meldet Euch bitte möglichst umgehend bei Christiane Regehr (0173/2051800), damit wir die Jacken bestellen können.
Bezgl. der Größen wäre es schön, wenn Ihr Jacken von anderen anprobieren würdet, da sie eher klein ausfallen. Kostenpunkt der Jacken: Erwachsene € 45 und Kinder € 35.

Lehrgang Dressur - Verena Staffa
Lehrgang Dressur

Teilnehmer für HGW-Bundesnachwuchschampionat der Springreiter

Braunschweig (fn-press). Im Rahmen der Löwen Classics vom 16. bis 19. März in Braunschweig wird auch in diesem Jahr das HGW-Bundesnachwuchschampionat der Springreiter ausgetragen. Erstmals unter der Leitung ihres neuen Bundestrainers Peter Teeuwen fanden in Warendorf zwei Auswahllehrgänge statt, in deren Anschluss 25 Paare die Startgenehmigung für Braunschweig erhielten.

Nominiert wurden (in alphabetischer Reihenfolge): Fabian Baust...

Turniervorschau vom 17. bis 22. Januar 2017

Turniervorschau

Internationales Weltcup-Spring-, Fahr- und Voltigierturnier (CSI-W5*, CAI-W, CVI-W) "Partner Pferd" vom 19. bis 22. Januar in Leipzig
Springen, Fahren und Voltigieren, gleich in drei Disziplinen geht es bei der Partner Pferd in Leipzig um Weltcuppunkte. Für ein handverlesenes Quartett von U21-Nachwuchsspringreitern geht es zudem um den prestigeträchtigen HGW Nachwuchsförderpreis – Goldener Sattel, der in...

Voltigieren: Jochen Schilffarth bleibt Ausschussvorsitzender

Warendorf (fn-press). Jochen Schilffarth aus Möhrendorf soll weiter Vorsitzender des Voltigierausschusses des Deutschen Olympiade-Komitees für Reiterei (DOKR) bleiben. Dafür sprachen sich jetzt einstimmig die Mitglieder des A- und B-Kaders Voltigieren aus.

Es ist das erste Mal, dass auch im Voltigieren die Aktiven den Vorsitzenden für den DOKR-Ausschuss nominieren. Mit ihrem Votum steht Jochen Schilffarth (53), der selbst im Springsattel bis zur...

Ergebnisdienst vom 11. bis 15. Januar

Nationales Spring- und Dressurturnier (CDN/CSN) vom 11. bis 15. Januar in Münster
Großer Preis
1. Jens Baackmann (Münster) mit Carmen; 0/0/32,95
2. Lars Volmer (Legden) mit Maja H; 0/0/33,22
3. Toni Hassmann (Lienen) mit Bien-Aimee de la Lionne; 0/0/33,33

Grand Prix
1. Dorothee Schneider (Framersheim) mit Sammy Davis jr.; 75,600 Prozent
2. Helen Langehanenberg (Billerbeck) mit Damsey FRH; 73,200...

Münster: Jens Baackmann gewinnt Großen Preis

Münster (fn-press). Die Spitzenplätze im Großen Preis von Münster beim K+K Cup machten die Westfalen unter sich aus: Der Münsteraner Jens Baackmann ritt mit der westfälischen Schimmelstute Carmen zum Sieg, auf den Plätzen zwei und drei behaupteten sich Lars Volmer (Legden) mit der Oldenburgerin Maja H und Toni Hassmann (Münster) mit der westfälischen Stute Bien-Aimee de la Lione.

Es war, wie so oft im großen Springsport, die...