• Aktuell
  • Termine
  • Sport Ticker

Auf den folgenden Seiten möchten wir Ihnen Einblick in unseren Verein, unsere Veranstaltungen, Sponsoren und vieles mehr geben. Schauen Sie sich in Ruhe um und erfahren Sie mehr über unseren Verein.

Der Vorstand

Turnier 2017

Unser nächstes Reitturnier soll am 13./14. Mai 2017 in gewohnter Weise auf dem Areal des Vorwerks Höge stattfinden. Wir bitten darum, den Termin schon jetzt zu notieren, da wie immer viele helfende Hände gefragt sind.

Fotos für den Jahresrückblick

Alle aktiven Reiter werden gebeten, für den Jahresrückblick auf unserer Jahreshauptversammlung im nächsten Jahr ein Foto der aktuellen Saison zur Verfügung zu stellen. Insa Breden würde sich sehr freuen, wenn sie möglichst bald, spätestens bis zum Jahresende, ein solches Foto per Email (reitstall@breden.info) bekommen würde.

Turnier 2016

Unser diesjähriges Turnier war in jeder Hinsicht ein voller Erfolg. Es gab von allen Seiten nur positive Resonanz. An dieser Stelle noch einmal ein herzliches Dankeschön an alle fleißigen Helfer für Eure Hilfe. Ihr ward super!!!
Unser nächstes Reitturnier soll am 07./08. Mai 2016 in gewohnter Weise auf dem Areal des Vorwerks Höge stattfinden. Wir bitten darum, den Termin schon jetzt zu notieren, da wie immer viele helfende Hände gefragt sind.

Vereinsjacken

Inzwischen sind bei uns einige Anfragen nach weiteren Vereinsjacken eingegangen. Diesen Wünschen würden wir gerne nachkommen, wenn also noch jemand eine solche Jacke haben möchte, dann meldet Euch bitte möglichst umgehend bei Christiane Regehr (0173/2051800), damit wir die Jacken bestellen können.
Bezgl. der Größen wäre es schön, wenn Ihr Jacken von anderen anprobieren würdet, da sie eher klein ausfallen. Kostenpunkt der Jacken: Erwachsene € 45 und Kinder € 35.

HLP: Katalog für Sportprüfung in Verden ist online

Verden (fn-press). Die Sportprüfungen für gekörte Reitpferdehengste gehen weiter. Nach zwei Terminen in Münster-Handorf ist als nächstes die Niedersachsenhalle in Verden Schauplatz dieser Form der Hengstleistungsprüfung. 49 vier- bzw. fünfjährige, sowohl spring- als auch dressurbetonte Hengste stellen sich dort vom 2. bis 4. März dem Urteil der Bewertungskommission, bestehend aus zwei Richtern, einem Disziplinexperten und einem Fremdreiter. Der...

Ergebnisdienst vom 15. bis 19. Februar

Internationales Weltcup-Dressur- und Springturnier (CDI-W/CSI3*) vom 16. bis 19. Februar in Neumünster
Großer Preis
1. Philip Rüping (Steinfeld) mit Clinta; 0/0/31,01
2. Christian Kukuk (Riesenbeck) mit Cordess; 0/0/32,25
3. Marco Kutscher (Bad Essen) mit Quadros; 0/0/33,74

Grand Prix
1. Isabell Werth (Rheinberg) mit Don Johnson FRH; 75,780 Prozent
2. Madeleine Witte-Vrees (NED) mit Cennin;...

Neumünster: Philip Rüping Sieger im Großen Preis

Neumünster (fn-press). Wie der Vater, so der Sohn: Über 30 Jahre nach Dr. Michael Rüpings zweimaligem Gewinn des Großen Preises von Neumünster trat sein Sohn Philip Rüping in seine Fußstapfen. Der 32-Jährige aus Mühlen erzielte mit der Schimmelstute Clinta die schnellste fehlerfreie Zeit und verwies seine Kollegen Christian Kukuk (Riesenbeck) und Marco Kutscher (Bad Essen) im Hauptspringen des CSI3* auf die Plätze.

Philip...

Neumünster: Isabell Werth gewinnt Weltcup-Kür

Neumünster (fn-press). Isabell Werth (Rheinberg) war auch beim Weltcup-Turnier in Neumünster die Königin des Vierecks. Ihren zahlreichen Siegen in dieser Weltcup-Saison fügte die 47-Jährige zwei weitere im Grand Prix und in der Weltcup-Kür hinzu – diesmal nicht mit ihrer Olympiapartnerin Weihegold OLD, sondern mit dem 15-jährigen Hannoveraner Don Johnson FRH.

Sieben Etappen hat der Weltcup der Dressurreiter in der Saison 2016/17 nun...

Al Ain: Mario Stevens auf Platz vier

Al Ain (fn-press). Nach dem vierten Platz im Nationenpreis lautete auch das beste deutsche Resultat im Großen Preis zum Abschluss des Turniers in der Wüstenstadt Al Ain (Vereinigte Arabische Emirate) Platz vier. Den belegte Mario Stevens (Molbergen) mit Baloubet. Die mit 300.000 Euro dotierte Prüfung gewann der Italiener Paolo Paini.

Im Großen Preis mussten die arabischen Springreiter ihren europäischen Gästen den Vortritt lassen. Allein Scheich...